1. Massage-Workshop von HundFIT

In Kooperation mit Verena Schautzer von Fit auf 4 Pfoten

Hunde-Massage, dein Praxisworkshop

...für ein langes, fittes Hundeleben!

Wolltest du schon immer mal in die Welt der Hunde-Massage schnuppern und deinem vierbeinigen Liebling etwas Gutes tun?

Dann nimm gerne teil an unserem Hunde-Massage-Workshop

***********************************************

Termin:  Samstag, 27.07.2024

1. Termin: 09.00 – 12.00

2. Termin: 14.00 – 17.00 

Ort: HundFIT, 8472 Am Kühforst 6

Dauer: 3 Stunden inkl. Pause

Preis je Mensch-Hund-Team: € 95,00 inkl. Skript zum Nachlesen und Pausenverpflegung

Limitierte Teilnehmerzahl: max. 5 Mensch-Hund-Teams

Wichtig: Dein Hund soll sozial verträglich sein und mit anderen Hunden in der Gruppe arbeiten können.

************************************************

 

Du bekommst:

  • Theoretischen Input  (alles, was du über die Massage am Hund wissen musst)
  • Wir zeigen dir die wichtigsten Massagegrundgriffe
  • Viel Praxis, damit du zu Hause fleißig deine Fellnase verwöhnen kannst

Warum eine Massage für deinen Hund gut und wichtig ist:

Eine Massage ist für deinen Hund genauso angenehm und effektiv wie für uns Menschen.

  • Hippelige Hunde werden durch Massage ruhiger.
  • Massage dient der Entspannung und steigert somit das Wohlbefinden deines Hundes.
  • Dein Hund lernt, dass Berührungen am Körper (wichtig für Fellpflege, Kontrolle von Ohren, Krallen…etc.) in Ordnung sind.
  • Eine Massage dient der Entspannung und dem Stressabbau und ist gut für die Psyche deines Hundes.
  • Verhaltensprobleme können beherrschbarer werden.
  • Muskelverspannungen und Muskelverklebungen können durch Massage gelöst werden.
  • Regelmäßige Massagen können die Leistungsfähigkeit deines Hundes verbessern.
  • Massagen wirken sich positiv auf die Gesundheit deines Hundes aus und können die Leistungsfähigkeit deines Hundes verbessern.
  • Die Massage am Hund trägt mit Sicherheit zur Steigerung eurer Bindung und des Vertrauens bei.