Mobilisierung der Vorder- und Hinterpfoten                              Basistraining                                                                                                                               für Anfänger!


Unseren Hunden ist es nicht bewusst, dass sie Hinterpfoten haben. Die Hinterpfoten dienen lediglich als "Gasgeber".

Wenn wir es schaffen, die Hinterhand in den Kopf deiner Fellnase zu bekommen, wenn es uns gelingt, dass dein Hund die Hinterhand bewusst bewegen und steuern kann, trägst du nicht nur dazu bei, dass dein Hund schneller und wendiger im Sport und im Spiel mit den Artgenossen ist, sondern reduziert auch enorm das Verletzungsrisiko (und kannst nebenbei noch Tierarztkosten sparen).

 

Was erwartet dich: 

  • Einstiegsübungen
  • Trainingseinheit Vorderpfoten und Hinterpfoten: ruhiger    erhöhter Stand inkl. unterschiedlicher Höhen, Gegenstände, etc.
  • Etablierung Hand-Target, Target-Stab ...etc.
  • Veränderung des Körperschwerpunkts um unterschiedliche Muskeln zu trainieren
  • Nach den Sternen greifen vs.
  • Nach dem Boden schnappen 
  • DENKSPORT: Selbständige Unterscheidung Vorder- und    Hinterpfoten (Differenzierung)
  • Elefantentrick (vorne)
  • Trainingseinheit: "Klipp-Klapp" oder "Rechts-Links" vorne und hinten

 

In dieser Kursreihe lernen Hundebesitzer die Einsatzmöglichkeit unterschiedlicher Trainingsgeräte zur Mobilisierung der Vorder- und Hinterpfoten kennen und üben mit ihren Hunden verschiedenste Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis.


Das Kaufen von Trainingsausrüstung ist nicht zwingend notwendig, jedoch von Vorteil. Wir zeigen dir gerne alternative Trainingsmöglichkeiten! 

Was wird benötigt?

  • 1 bis 3 unterschiedlich hohe Gegenstände, deren Oberfläche rutschfest ist
  • Balance-Pad, Balance-Kissen oder alternativ ein Polster

Übungen mit Balance-Igeln

Training mit Balance-Kissen

Elefantentrick


Anmeldung  Mobilisierung Vorder- und Hinterpfoten Basistraining

Dein Hund ist selbstverständlich ein sozial verträglicher Hund und du bist motiviert, deinen vierbeinigen Liebling durch individuelle Koordinations- und Konzentrationstrainings mit Spaß zu einem fitteren Leben zu verhelfen?

Dann freuen wir uns riesig auf eure Teilnahme!

Anita und Kinga

Mit Klick auf den "Formular absenden"-Button akzeptierst du unsere AGBs


Neuer Kursstart in der zertifizierten Hunde-Fitness-Schule in Gersdorf an der Mur ab Freitag 02.09.2022 um 13.00 Uhr, ab Samstag 03.09.2022 um 13.00 Uhr und ab Dienstag 06.09.2022 um 18.00! Weitere Termine sind nach Abstimmung mit den Teilnehmern möglich!

NEU Homeschooling via Facebook: Kursstart ab 02.09.2022


Ablauf vor Ort:

Der Kurs vor Ort dauert jeweils 50 Minuten, findet in Kleinstgruppen (max. 4 Mensch-Hund-Teams) statt und wird

  • mit dem Fitness-Check für deine Fellnase,
  • verschiedensten isometrischen Übungen und
  • Zusatzübungen aus dem Fit4Fun-Kurs

erweitert.

 

Preise: je Mensch-Hund-Team: 5 Einheiten à 25,00 Euro

Persönliches Coaching vor Ort, Mehrwert durch einen Fitness-Check für deine Fellnase, ergänzende Übungen und individuelles adaptieren und anpassen der Übungen an die Mensch-Hund-Teams der Kleinstgruppen sind klare Vorteile für das Vor-Ort-Training!


Ablauf im Homeschooling:
In einer geschlossenen Facebook-Gruppe werden dir Übungen in Form eines Videos präsentieren. Deine Aufgabe wird es sein, die Übung zu wiederholen und dich mit deinem Hund dabei zu filmen. Das Videos ladest du dann in der Facebook-Gruppe hoch. Du bekommst dann für dich und deine Fellnase individuelles Feedback, in dem bestmöglich auf Stärken und Schwächen eingegangen wird. Analysiert wird sowohl deine Herangehensweise und Ausführung der Übung, als auch die Umsetzung durch deine Fellnase.

 

Preis: 5 Wochen à 25,00 Euro für Inputs, Feedback und Hilfestellungen innerhalb einer geschlossenen Facebook-Gruppe. Die Facebookgruppe bleibt zusätzlich weitere 3 Monate zum Nachlesen, Nachschauen und Nachtrainieren bestehen.

Der Vorteil im Homeschooling liegt eindeutig in der freien Zeiteinteilung, persönliches Coaching inklusive!